Hauptseite

 

Berlin Geschichte

Berlin Geschichte 1237-1920

Berlin Geschichte 1933-1949

Berlin Geschichte 1953-1963

Berlin Geschichte 1989-1996

Berlin Geschichte 2000-2002

 

Berlin Sehenswürdigkeiten

Alexanderplatz

Berliner Dom

Berliner Fernsehturm

Berliner Siegessäule

Brandenburger Tor

Checkpoint Charlie

Friedrichstrasse

Gendarmenmarkt

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Kongresshalle

Kurfürstendamm

CityCube Berlin

Potsdamer Platz

Reichstag

Schloss Bellevue

Schloss Charlottenburg

Unter den Linden

Rathaus Schöneberg

Zoologischer Garten

 

 


www.Stadtfuehrer-Berlin.de
Geschichte und Sehenswürdigkeiten Berlins
 

Checkpoint Charlie


Checkpoint Charlie war zwischen 1945 und 1990 einer der bekanntesten Grenzübergänge in der Geschichte Berlins. Er verband den sowjetischen mit dem amerikanischen Sektor und wurde von den Amerikanern 1961 offiziell als provisorischer Kontrollpunkt bekannt gegeben.

Es war ein durch die Amerikaner benutzter Kontrollpunkt und nur Allierten und Ausländer durften ihn passieren.

Am Checkpoint Charlie wurden die meisten Fluchtversuche aus dem Osten in Westen verzeichnet, die aber in vielen Fällen tödlich endeten.
Noch vor der Wiedervereinigung 1990 wurde der wichtigste Kontrollpunkt Berlins abgebaut.
Heute erinnert nichts mehr an ihn, nur, dass er im Alliiertenmuseum zu bewundern ist.

Heutzutage gehört der Checkpoint Charlie am Südende der Friedrichstrasse zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Berlin.


Stadtführung:

 

 

Adresse: Friedrichstraße 43-45, 10969 Berlin-Kreuzberg

Anfahrt: Kochstrasse / Checkpoint Charlie
U-Bahn: U6
 

Hotels nahe Checkpoint Charlie:

  

Angleterre Hotel Berlin in der Friedrichstrasse 31

Hotel Gat Point Charlie in der Mauerstrasse 81

Winter's Gendarmenmarkt in der Charlottenstrasse 66

City Partner Hotel Berlin in der Leipziger Strasse 65

Hotel Gendarm nouveau in der Charlottenstrasse 61

 

 

 

 

 

 


© Stadtführer-Berlin.de - Checkpoint Charlie - Geschichte und Sehenswürdigkeiten Berlins.  Ihr Stadtführer für die Hauptstadt.    Alle Rechte sind vorbehalten.