Hauptseite

 

Berlin Geschichte

Berlin Geschichte 1237-1920

Berlin Geschichte 1933-1949

Berlin Geschichte 1953-1963

Berlin Geschichte 1989-1996

Berlin Geschichte 2000-2002

 

Berlin Sehenswürdigkeiten

Alexanderplatz

Berliner Dom

Berliner Fernsehturm

Berliner Siegessäule

Brandenburger Tor

Checkpoint Charlie

Friedrichstrasse

Gendarmenmarkt

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Kongresshalle

Kurfürstendamm

CityCube Berlin

Potsdamer Platz

Reichstag

Schloss Bellevue

Schloss Charlottenburg

Unter den Linden

Rathaus Schöneberg

Zoologischer Garten

 


www.Stadtfuehrer-Berlin.de
Geschichte und Sehenswürdigkeiten Berlins
 

Unter den Linden


Unter den Linden ist eine der bekanntesten Prachtstraßen in Berlin.
Sie wird auch als zentrale Verkehrsachse bezeichnet, da sie viele wichtige Sehenswürdigkeiten und Plätze miteinander verbindet, wie den Potsdamer Platz und das Brandenburger Tor, aber auch die Schlossbrücke mit der Museumsinsel.

In der Geschichte Berlins war die Straße „Unter Den Linden“ lediglich ein Reitweg, der 1573 von einem Kurfürsten angelegt wurde. Er verband den Berliner Tiergarten mit dem Stadtschloss. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Straße dann fast komplett zerstört. In den darauf folgenden Jahren wurde die Straße „Unter den Linden“ nach und nach wieder aufgebaut, man versuchte die historischen Gebäude noch zu retten und schaffte dies auch zum größten Teil.

Im Laufe der Straße befinden sich viele bekannte Bauwerke und Plätze. Hier nur einige wenige Beispiele: die Staatsoper, das Brandenburger Tor, die Russische Botschaft, der Pariser Platz, der römische Hof, die Humboldt Universität und viele andere mehr, doch von allen sticht die deutsche Staatsoper am meisten heraus, und ist das bekannteste und beliebteste Bauwerk in der Straße "Unter den Linden". Im Laufe der Jahre hat sich diese Straße immer mehr zur Prachtstraße gewandelt und wurde immer ein größerer Boulevard - ein Treffpunkt für die höhere Schicht.
 

Stadtführung:

 

Adresse: Unter den Linden, 10117 Berlin-Mitte

Anfahrt: Friedrichstrasse, Unter den Linden
S-Bahn: S1, S2, S25, S75
U-Bahn: U6
Bus: 200, TXL

Hotels nahe Unter den Linden:

  

The Westin Grand Hotel Berlin in der Friedrichstr. 158

Hotel Allegra in der Albrechtstrasse 17

The Riverside Hotel & Spa in der Friedrichstr. 105

The Regent Hotel in der Charlottenstrasse 49

Maritim proArte Hotel Berlin in der Friedrichstr. 151

 

 

 

 

 

 


© Stadtführer-Berlin.de - Unter den Linden - Geschichte und Sehenswürdigkeiten Berlins.  Ihr Stadtführer für die Hauptstadt.    Alle Rechte sind vorbehalten.